Ausschnitt ZeitungHola amigos,
der Weltjugendtag liegt nun schon mehr als zwei Monate zurück. Auch unsere Gruppe des Bistums Trier hat drei der adveniat-Projekte zum Drogen-, Aids- und Indigenen Pastoral besucht und war begeistert. Ausführlicheres könnt ihr euch hier anschauen. Dort findet ihr nämlich die Sonderausgabe vom Weltjugendtag von adveniat. Vielleicht entdeckt ihr ja das ein oder andere bekannte Gesicht 😃🇵🇦️

 

Reflexionsdiagramm4310Vielen Dank an alle Weltjugendtagspilger/-innen, die uns eine Rückmeldung per Reflexionsbogen zukommen gelassen haben! Es waren 60%, wie ihr hier auf unserer Torte sehen könnt!
Über solche Rückmeldungen haben wir uns natürlich besonders gefreut:

"Es war die schönste Zeit meines Lebens, die mich um viele tolle Erfahrungen bereichert hat!"

Essen FacebookHola,

unsere WeltjugendtagspilgerInnen haben in Panama so einiges kennengelernt. Dabei hatten sie einen ständigen Begleiter: arroz 🍚 (Reis), den die meisten wohl nicht so schnell vermissen werden. Reis wird in Panama fast zu allem gegessen. Meistens gibt es arroz con pollo (Reis mit Hühnchen), was auch sehr gut geschmeckt hat. Doch nach zwei Wochen kam es den meisten aus den Ohren heraus 😄 Da freute man sich richtig auf ein gutes Stück Pizza 🍕 oder Nudeln 🍝

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.