Unbenannt    Auch wenn es oft stimmt, dass Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, kommt uns meist das Warten auf einen neuen WJT als eine lange Durststrecke
   vor.
   Unterwegs verlieren wir vielleicht manchmal den Anschluss, sind kraftlos und fühlen uns oft nicht in der Lage die gesamte Marathonstrecke zu
   meistern. Dann sind wir froh, wenn wir zwischendurch anhalten dürfen, uns erfrischen und uns Motivation von unseren Mitstreitern einholen
   können. Wir sehnen uns nicht nur nach einer Erfrischung des Geistes sondern auch nach einem gemeinsamen Boxenstopp mit Freunden und alten
   Bekannten, die mit uns auf dem Weg (des Glaubens) sind.
   Wie bei einem Marathon wollen auch wir nicht auf der Stelle stehen bleiben, sondern uns an den verschiedensten Orten des Bistums treffen. Dafür
   darf jede und jeder selbst aktiv werden damit wir zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen.

Wenn du auch eine Erfrischungsstation anbieten möchtest, dann fülle das Formular aus und sende es an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Alle Kriterien für eine Erfrischungsstation findest du ebenfalls im Downloadbereich.
Falls du dich für eine der Erfrischungsstationen anmelden möchtest, dann sende uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Überschrift der Erfrischungsstation).

 

 

100619 Kalenderblatt

 10. - 11. Juni 2019 Route Echternach

 Unter dem Motto: "Ist da jemand?" gemeinsam durch die Nacht pilgern. Die "Wein(berg) Route" verspricht auch das ein oder andere goldene Tröpfchen zwischendurch.  
 Verantwortliche:
Christel Quiring
 Wo/Wann: Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben
                         TN-Alter:
ab 14 Jahren
                         Kategorie: Spiritualität, Gemeinschaft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen